Ihre 100% gesicherte Zahlung

Sie sind dabei, eine Zahlung auf unserer sicheren Zahlungsseite vorzunehmen.

Unsere Zahlungslösung ist hochsicher und entspricht allen französischen und internationalen Standards. Unsere Firma Lyra (die die PayZen-Plattform und Lyra Collect verwaltet) sichert weltweit mehr als 10 Milliarden Zahlungen pro Jahr.

Unsere Zahlungsplattform verwendet das TLS-Protokoll (Verschlüsselung aller Karteninformationen) und unterliegt zahlreichen Zulassungen (PCI DSS-Zertifizierung, CB Cartes Bancaires-Zulassung, Visa-Händleragent…). Ihre Bankdaten werden verschlüsselt, sobald sie eingegeben werden. Zu keinem Zeitpunkt erscheinen Ihre Bankdaten im Klartext oder sind für den Händler sichtbar.

Ihre Zahlungsdaten werden für einen Zeitraum von 15 Monaten nach dem Belastungsdatum aufbewahrt, um eventuelle Streitigkeiten im Zusammenhang mit Kartenzahlungen zu regeln. Bei Kreditkartenzahlungen werden Sie aufgefordert, Ihr visuelles Kryptogramm einzugeben. Sie wird im Genehmigungsantrag an Ihre Bank übermittelt, ohne aufbewahrt zu werden. Die Nichtaufbewahrung dieser Daten gilt auch für wiederkehrende Zahlungen.

Lyra stellt sicher, dass die Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit der mit den Zahlungsmitteln verbundenen Daten gegen jeden unbefugten Zugriff, jede unbefugte Nutzung, Veruntreuung, Kommunikation oder Veränderung gewahrt wird, indem sichere Zahlungssysteme verwendet werden, die dem Stand der Technik und den geltenden Vorschriften entsprechen. Dazu gehört auch die Einhaltung der Bestimmungen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten DSGVO durch Lyra (lesen Sie unsere Datenschutzerklärung).

WICHTIG

Lyra verwaltet ausschließlich den technischen Zahlungsdienst.
Nur der Händler, bei dem Sie die Bestellung aufgegeben haben, ist in der Lage, jedes Problem im Zusammenhang mit einer Lieferung, einem Handelsstreit oder einer Anfrage zu einem Zahlungsvorgang (Rückerstattung, Löschung der Kartenregistrierung, …) zu berücksichtigen.